News

Kategorien:

 

Jahreshauptversammlung 2017 - Bericht der Sparte Juniorenfussball

Autor: Harald Kosalla am 24.02.2017

Das abgelaufene Jahr war wieder aufregend und ereignisreich. Unsere mehr als 140 Spielerinnen und Spieler teilen sich auf in eine A-Jugend, eine B-Jugend, eine C-Jugend, 1 D-Mannschaft in der Kreisliga, 2 E-Mannschaften, eine F- und eine G-Jugend. Weiterhin haben wir nach wie vor eine Hobby-Damen-Mannschaft am Start. Leider mussten wir unsere B-Jugend bereits nach 4 Punktspielen aus dem Wettbewerb nehmen. Alle Mannschaften werden eigenständig durch den SFK gestellt und geführt. Im regulären Spielbetrieb aller Mannschaften bedeutet das in der laufenden Saison mehr als 120 Spiele von der nördlichen Oberpfalz bis nach Hof und Umgebung. Möglich ist das natürlich nur durch den Einsatz und der Kompetenz unserer Trainer und Betreuer, welche sich intensiv um unsere Spielerinnen und Spieler kümmern. Hierfür bekamen sogar einige Funktionäre der Jugendabteilung das BFV Verbands-Jugend-Ehrenabzeichen in Silber oder in Gold bzw. die Verbands-Jugend-Ehrenmedaille in Silber überreicht.


Rückblick auf das Jahr 2016:

In der „närrischen Zeit“ hat wieder ein Faschingstraining der E-Junioren mit entsprechender Verkleidung stattgefunden.

Im März konnten wir wieder erfolgreich unseren traditionellen Preisschafkopf mit attraktiven Preisen im Kondrauer Hof durchführen.

Mit unserer 10. Fußball-Vereinsmeisterschaft waren 8 Mannschaften mit in Summe über 70 Spielerinnen und Spielern aus dem Junioren- und Seniorenbereich am Start. Auch die Spielerinnen unserer Damenmannschaft waren zahlreich vertreten.

Vom 23.05. – 25.05.2016 war bereits zum 6. mal die Hans-Dorfner-Fußballschule in Kondrau, welche von den jungen Teilnehmern wieder eine rekordverdächtige Größe angenommen hat.

Weiterhin konnte im Mai im Rahmen einer sportlichen Veranstaltung das DFB Fußball-Abzeichen in Gold / Silber oder Bronze erzielt werden.

Wie immer organsierte den Besuch der Hans-Dorfner-Schule und das DFB Fußball-Abzeichen unser Franz Heinrich, herzlichen Dank an dieser Stelle.

Unsere B-Jugend konnte nach erfolgreicher Serie 2015 / 2016 souverän die Meisterschaft der Gruppe 02 des Kreises Hof / Marktredwitz feiern und war damit direkt aufstiegsberechtigt für die Kreisliga.

Auch 2016 fand wieder im Rahmen der „Vereinstour Ausbildungsoffensive Bayern“ eine Informationsveranstaltung und eine darauf abgestimmte Trainingseinheit statt. Dies ist ein Projekt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie in Verbindung mit dem BFV und veranschaulichte spielerisch die Ausbildungsmöglichkeiten unserer künftigen Schulabgänger.

Weitere Highlights 2016 waren wieder Turniere für die unterschiedlichen Altersgruppen und Besuche diverser Veranstaltungen bzw. Stadionbesuche.

Begeistert waren auch die Teilnehmer an dem Ausflug in den Freizeitpark Plohn, welchen Bernd Schmaus organisierte.

Im Dezember folgten dann unsere Weihnachtsfeiern der einzelnen Mannschaften. Diese wurden fast durchgehend im Sportheim abgehalten. Die traditionelle Weihnachtsfeier unserer Kleinfeldmannschaften mit unseren Ehrengästen fand wie auch in der Vergangenheit im Kondrauer Stodl statt, welchen uns Andreas Riedl wieder zur Verfügung stellte. Den musikalischen Rahmen übernahm wieder die Jugendblaskapelle. In diesem feierlichen Rahmen wurde den Sportfreunden bereits zum zweiten Mal binnen weniger Jahre die Goldene Raute durch unseren Kreisehrenamtsbeauftragten Martin Braun überreicht.

Zum Ende möchte ich mich bei allen Trainern und Betreuern ganz herzlich für Ihre Arbeit, das Engagement und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Weiterhin bedanke ich mich bei allen Mitstreitern, welche die Jugendabteilung und die einzelnen Mannschaften auf irgendeine Weise unterstützt haben. Ohne deren Unterstützung wären viele Dinge nicht möglich gewesen.

Selbstverständlich gilt mein Dank auch der Vorstandschaft und den Ausschuss-Mitgliedern, welche immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen hatten.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Harald Kosalla
Leiter der Junioren-Fußballabteilung
Sportfreunde Kondrau e.V.


Archiv: